Kinderferienprogramm mit erstaaunlichen Erfolgen - Ausbildungszentrum für Rutengänger und Baubiologen

ausbildungszentrum
Logo Blume 3D
für ganzheitliches bauen, wohnen und lebensgesundheit
Logo Blume 3D
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinderferienprogramm mit erstaaunlichen Erfolgen

Aktuelles

Da wir bereits wussten, dass Kinder spielerisch korrekte Ergebnisse mit der Wünschelrute erzielen, haben wir 2014 zwei Schnupperkurse im Kinder - Ferienprogramm für Kinder angeboten, einen in Sauldorf und einen in Messkirch. Die Teilnehmerzahl hatten wir auf 12 Kinder begrenzt. Teilnehmen durften Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren.  

Volle Konzentration
Gespannte Zuhörer

Aus Sauldorf kamen 10 und aus Messkirch 11 Anmeldungen - ein erfreuliches Ergebnis!

Nach der Bergrüßung zeigten wir den Kindern einen Teil unserer Wünschelrutensammlung und Hans führte deren Handhabung vor. Anschließend bekam jedes Kind ein Paar Winkelruten um damit zu üben.

Wir zeigten den Teilnehmern die Vorgehensweise und die Kinder durften nun ihre Fühligkeit zeigen. Alle bekamen nach kürzester Zeit ihren ersten Rutenausschlag, der dann unter unserer Anweisung verbessert und spezifiziert wurde. Nun durften die Kinder auf dem Übungsgelände unterirdische Wasseradern suchen und Marina und Hans kontrollierten die meist richtigen Ergebnisse.

Entspannung
Erklärungen wichtig

Hie und da schlichen sich durch Konzentrationsmangel kleine Fehler ein. Wir als Veranstalter waren durch die vielen richtigen Ergebnisse in unserer Meinung bestätigt - Kinder sind noch nicht so "kopflastig" wie Erwachsene, dass die Wünschelrute, durch Vorurteile nicht mehr funktioniert.

Höhepunkt unseres Kurses war die Suche nach einem Beutelchen mit Gummibärchen. Die Wünschelrute funktioniert bei Wasseradern, also auch bei Gummibärchen. Wir hatten drei Eimer und unter einem wurden diese´versteckt.

Jedes Kind kam dran und bekam seine Chance ein Beutelchen zu finden und behalten zu dürfen.

so geht´s

Über das Ergebnis dieses "Spiels" waren selbst wir überrascht:
Beim ersten Kurs fanden 6 der Kinder den Beutel im 1. Versuch, 4 Kinder im 2. Versuch.
Beim 2. Kurs gaben wir den Kindern das zu suchende Beutelchen zum Einfühlen in die Hand, bevor es versteckt wurde.  Im 1. Versuch fanden dann 10 Kinder das Beutelchen und nur ein Kind benötigte zwei Versuche. - Ein Ergebnis, das weit über dem zu erwartenden Zufallsergebnis lag. Alle waren begeistert.

Ein Bericht zum Kurs wurden im Südkurier veröffentlicht.

----------------------------------------------------------------------
Rutengänger Hans von Zeppelin, Dipl. Ing.
ausbildungszentrum vonzeppelin
ausbildungszentrum vonzeppelin - reute 11 - 88605 Sauldorf
U.St.IdNr. DE227229941
Tel. +49 (0)7777 93 96 97
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü